Wohnraumgestaltung mit Lehm

LEHM

Seit Jahrtausenden im Einsatz, hat der Baustoff nichts an Aktualiät und

Einsatzfähigkeit eingbüßt. Im Gegenteil-Lehm ist ein beständiges Material

des Planeten Erde. Seit jeher bauen, gestalten und nutzen die Menschen

das Ton/Schluff/Sandgemisch und profititieren von dessen einzigartigen

Eigenschaften.

 

Heutzutage ist allgemein bekannt, das Lehm unsere Wohnräume und damit

unsere Umgebung positiv beeinflussen kann. Es ist aber nicht nur ein Lehmputz,

der dafür sorgt, dass das Wohlbefinden von Räumen steigt, sondern auch

die Verarbeitung durch den Handwerker. Ein schlecht ausgeführter Lehmputz

sorgt genauso für Unbehagen wie ein schlecht verarbeiteter Kunstoffputz.

                                              Wissen und Erfahrung im Umgang mit den Naturmaterialien sorgen für ein

                                              kognitives und haptisches Erlebnis.

 

                                              Lehm ist dem Menschen ganz nah und wirkt unmittelbar auf Körper und Seele.

 

                                             

 

Links

Lehmputz
Martin Krampfer
Zukunft ohne Gift